Abfindung bei Kündigung wegen Betriebsschließung

Betriebsschließungen betreffen oftmals die gesamte oder zumindest einen Großteil der Belegschaft. Aber nicht immer sind solche Kündigungen auch rechtswirksam. In vielen Fällen lohnt es sich daher, gegen die Kündigung vorzugehen, um eine Abfindung zu erhalten.



Abfindung trotz fristloser Kündigung – so geht’s!

Eine außerordentliche Kündigung ist stark fehleranfällig und in der Praxis daher oft angreifbar. In vielen Fällen möchte der Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis auch gar nicht fortführen. Dann kann die Chance genutzt werden, um mit dem Arbeitgeber eine Abfindung auszuhandeln.